Vegane Lebensmittel bestellen

Wer als Konsument vollständig auf organische Lebensmittel und Tierprodukte verzichtet, hat es häufig nicht leicht. Sicherlich gibt es einige vegane Lebensmittel im Handel, die Auswahl ist aber ziemlich beschränkt. Zudem verzichten viele Hersteller darauf, die genauen Inhaltsstoffe ihrer Produkte offenzulegen. Besteht der Käse tatsächlich vollständig aus Ersatzstoffen oder ist doch noch ein Milchanteil vorhanden? Wurden dem Brot Eier hinzugefügt oder verzichtete der Hersteller auf tierische Erzeugnisse? Viel einfacher ist es für Veganer, vegane Lebensmittel direkt über das Internet zu bestellen. Wir möchten auf unserer Seite eine Hilfestellung geben und aufzeigen, welche Onlinehändler sich mitunter auf veganische Lebensmittel spezialisieren.
 

Es mangelt nicht an der Auswahl

Bereits ein Blick in die Onlineshops für vegane Lebensmittel zeigt es deutlich: Die Auswahl ist riesig. Über das Internet haben Veganer die Möglichkeit, vollkommen problemlos und einfach all die Produkte ihrer Wahl zu erhalten. Zumeist bedenken die Onlinehändler von veganen Lebensmitteln gleichzeitig an die Hintergründe, die Veganer zu ihrer Ernährungsumstellung trieben. Daher arbeiten diese Onlinehändler zumeist mit regionalen Landwirtschaftsbetrieben und Produzenten zusammen, denen der Umweltschutz am Herzen liegt. Das bei den Onlineshops bestellte Obst und Gemüse stammt nicht selten aus der direkten Umgebung des Händlers. Auch Bio-Produkte finden sich unter den veganen Lebensmitteln sehr häufig. Noch wichtiger ist aber, dass die Produkte kaum Zusatzstoffe besitzen und unter ökologischen Aspekten angebaut wurden. Veganer können in den Onlineshops ohne Mühe ihre gesamten Einkäufe erhalten. Die Auswahl ist so mannigfaltig, dass der Gang zu gewöhnlichen Supermarkt fast schon unnötig wird.
 

Welche Produkte finden sich unter den veganen Lebensmitteln?

Wer vegan lebt, verzichtet zumindest bei der Ernährung vollkommen auf tierische Produkte. Das heißt natürlich, dass die tägliche Nahrung keinerlei Eier oder Milchprodukte beinhalten darf. Zwar sehen einige Veganer das Verbot von Eiern nicht so eng, andere hingegen richten ihre Ernährung streng aus. Gute Händler deklarieren ihre Produkte genau. Sie offenbaren, ob in den Nudeln Eier verarbeitet wurden oder ob der Käse rein aus Soja oder einem anderen Ersatzstoff besteht. An Vielfalt mangelt es natürlich nicht. Mittlerweile können die unterschiedlichsten Lebensmittel auf pflanzlichem Wege hergestellt werden. Selbst beim Grillfest muss kein Fleisch für den Burger oder das Steak auf den Tisch. Gemüseburger, aus Soja hergestellte Steaks schmecken, richtig gewürzt, fast ebenso, wie ein normales Stück Fleisch. Einzig der Inhalt basiert nicht auf tierischen Erzeugnissen, sondern beschränkt sich auf pflanzliche Stoffe.
 

Es ist leicht, vegane Lebensmittel zu bestellen

Doch, wo erhält ein Veganer die Möglichkeit, seine veganen Lebensmittel zu bestellen? Der örtliche Supermarkt bietet nun einmal gerade die Auswahl an Sojamilch, Obst, Gemüse und wenigen anderen Lebensmitteln. Die Antwort lautet: im Internet. Auf dieser Seite listen wir unterschiedliche Händler auf, die wahlweise vegane Lebensmittel im Programm haben, oder aber, die sich komplett auf die vegane Kost konzentrieren. Letztere Händler eignen sich hervorragend, um den gesamten Einkauf mit einer Bestellung sicherzustellen. Vielfach können Veganer durch ihre Onlinebestellung noch etwas Gutes tun. Achten sie bei der Auswahl des Händlers darauf, dass dieser mit regionalen Erzeugern zusammenarbeitet und vielleicht noch aus der örtlichen Umgebung ist, vermeiden Käufer gleich längere Transportwege. Zudem müssen Konsumenten durch die Onlinebestellung nicht die teils weiten Wege zu Bio-Händlern mit großen veganen Abteilungen in Kauf nehmen. Die Bestellung wird in einer einzigen Lieferung zusammengefasst, wodurch wiederum Abgase vermieden werden.
 

Ein sicherer und veganer Einkauf

Die Sicherheit beim Bestellen veganer Lebensmittel ist so hoch, wie in jedem anderen Onlineshop auch. Letztendlich unterscheidet sich die Bestellung veganer Lebensmittel überhaupt nicht von einer Kleidungsbestellung. Kunden können sich ein eigenes Kundenkonto anlegen oder direkt ohne ein Konto bestellen. Sie haben stets die Wahl zwischen mehreren Zahlungsoptionen. Wer lieber vor der Zahlung überprüft, ob die Ware den eigenen Ansprüchen entspricht, kauft die veganen Lebensmittel gleich auf Rechnung oder per Nachnahme. Übrigens ist selbst das Kaufen von tiefgekühlten Speisen kein Hindernis. Die Händler haben sich längst auf die Onlinebestellung eingestellt und liefern die Waren in speziellen Boxen, in denen Tiefgekühltes vollständig gefroren bleibt. Kunden können zudem einen Wunschliefertermin auswählen, der die Lieferung innerhalb eines bestimmten Zeitfensters sicherstellt.

Lebensmittel online bestellen

Alle bundesweiten Bestellungen, die werktags bis Mitternacht eingehen, sind innerhalb des nächsten Tages nach Bestellung versandfertig und verlassen in der Regel noch am selben Tag das Lager, so dass sie voraussichtlich am übernächsten Tag bei Ihnen sind.

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest