Tiefkühlprodukte bestellen - so einfach geht es

In den Sommermonaten ist es ein Graus. Die Supermärkte locken uns mit Speiseeis, leckerem Grillfleisch und vielen weiteren tiefgekühlten Lebensmitteln. Nur, vor der Tür des Supermarkts erwarten uns deftige Sommertemperaturen, die das Kühlen der Lebensmittel während des Transports erschweren. Viele Verbraucher greifen direkt auf Kühltruhen zurück oder wählen zumindest spezielle Tragetaschen, die die Kühlkette für einen bestimmten Zeitraum wahren sollen. Unter diesen Gesichtspunkten erscheint es natürlich seltsam, dass auch Tiefkühlprodukte über das Internet bestellt werden können. Immerhin befindet sich der Händler in den seltensten Fällen in der direkten Umgebung. Wie wahrt er also die Kühlkette?
 

Es kommt auf die Menge an

Onlinehändler erfanden in den vergangenen Jahren viele Tricks, um den Transport von Tiefkühlprodukten sicherzustellen. Onlineshops, die sich überwiegend auf die Belieferung von regionalen Kunden beschränken, greifen oftmals auf Kühlwagen zurück. Die Fahrer liefern die Tiefkühlprodukte anhand von Vorbestellungen aus und geben sie direkt beim Kunden ab. Diese Möglichkeit besteht jedoch nur, wenn die Kunden tatsächlich in der Nähe wohnen. Was aber machen Onlinehänder, die auf den gewöhnlichen Versandweg angewiesen sind? Auch bei ihnen ist es möglich, Tiefkühlprodukte wie Fleisch, Fertiggerichte oder Eis zu bestellen. Zum einen wählen diese Onlinehändler spezielle Verpackungen aus. Zumeist kommen Styroporboxen zum Einsatz, die eine gewisse dämmende Wirkung besitzen. Je nach Box sind die Innenwände zudem mit Aluminium verkleidet, wodurch die Temperatur zusätzlich gehalten wird. Bestellen Kunden nun große Mengen an Tiefkühlprodukten und beschränkt sich der Transport auf wenige Stunden, können die Händler auf zusätzliche Mechanismen verzichten. In den richtigen Boxen kühlt sich das Fleisch gegenseitig und hält so den tiefgekühlten Zustand. Für längere Wege oder bei heißen Temperaturen setzen die Händler hingegen auf Trockeneis. Das künstlich hergestellte Eis stellt sicher, dass die Tiefkühlung über viele Stunden erhalten bleibt. Transportzeiten von über vierundzwanzig Stunden können somit problemlos überbrückt werden.
 

Auslieferung von Tiefkühlprodukten werktags

Allerdings sichern sich Onlinehändler, die Tiefkühlprodukte in ihrem Angebot führen, meist zusätzlich ab. Geht eine Bestellung erst freitags ein, wird sie häufig erst am kommenden Montag bearbeitet. Durch diese Vorgehensweise vermeiden Händler, dass die Waren eventuell über das Wochenende im Versandzentrum zwischenlagern. Anders verhält es sich natürlich bei regional bezogenen Onlineshops, die selbst am Wochenende persönlich die tiefgekühlten Lebensmittel zum Kunden bringen. Doch auch Kunden können sich zusätzlich absichern. Vielfach gewähren gerade Händler von Tiefkühlprodukten einen festen Liefertermin. Kunden wählen nun bereits während der Bestellung aus, an welchem Tag ihnen die Zustellung besonders gelegen käme. Zwar sichern die Lieferanten keine feste Uhrzeit zu, die Lieferung erfolgt am Wunschtag jedoch innerhalb eines knappen Zeitfensters.
 

Einfach wagen und den Komfort genießen

Dank der heutigen Möglichkeiten braucht kein Verbraucher mehr auf den Onlineeinkauf von Lebensmitteln verzichten. Wer es wünscht, kann den gesamten Wocheneinkauf über das Internet bestellen und braucht natürlich auch nicht die Tiefkühlprodukte außer Acht lassen. Gewöhnliche Lebensmittel und Tiefkühlprodukte werden allerdings in gesonderten Paketen verschickt, damit die Kühlkette auf keinen Fall unterbrochen wird. Übrigens gewähren Onlineshops für Tiefkühlprodukte dieselben Zahlungsmodalitäten wie jeder andere Onlineshop auch. Selbst der Rechnungskauf steht heute wieder zur Verfügung und bietet Kunden die Möglichkeit, sich vor der Zahlung vom Zustand der Waren zu überzeugen. Wer kein Kundenkonto beim Onlineshop seiner Wahl anlegen möchte, darf zudem auch ohne eine Registrierung bestellen.
 
Wir stellen auf unserer Seite Onlinehändler vor, die neben gewöhnlichen Lebensmitteln ebenfalls Tiefkühlprodukte führen. Durch die Auswahl mehrerer Shops steht Ihnen als Kunde natürlich der Preisvergleich zu jeder Zeit offen. Suchen Sie sich einfach den Onlinehändler aus, der Ihren Ansprüchen am ehesten entspricht. Wählen Sie einen Onlinehändler aus Ihrer Nähe, werden Ihnen Ihre bestellten Tiefkühlprodukte manchmal sogar persönlich vom Händler geliefert. Bei einem Onlineshop, der in größerer Entfernung zu Ihrem Wohnort liegt, brauchen Sie gewiss auch nicht auf das Bestellen von Tiefkühlprodukten verzichten. Vertrauen Sie einfach der Erfahrung des Händlers und genießen Sie den neu gewonnenen Komfort, den Sie durch den Onlineeinkauf erhalten.
avatar
Für Großeinkäufe und Spezialitäten ist diese Seite wirklich gut. Gut finde ich, dass die Speisen nach Ländern geordnet sind. So beginnt die kulinarische Reise schon am Computer und man hat immer genügend Auswahl an Shops. Selbst die Lieferung von Tiefkühlprodukten hat bei mir bislang einwandfrei funktioniert.
VOTES:9
avatar
Sehr schön, dass die hier vorgestellten Händler nicht nur Lebensmittel führen. Auch die Auswahl an Tiefkühlkost und Fleisch ist gut. Möchte die Seite unbedingt empfehlen. :D
VOTES:0

Newsletter

Kontakt

  • Alexander Eigner
  • Bockstrasse 75
  • 30966 Hemmingen

Lebensmittel online bestellen

Alle bundesweiten Bestellungen, die werktags bis Mitternacht eingehen, sind innerhalb des nächsten Tages nach Bestellung versandfertig und verlassen in der Regel noch am selben Tag das Lager, so dass sie voraussichtlich am übernächsten Tag bei Ihnen sind.

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest